Suche

Meisterschaft Etzelkofen A – Recherswil-Kriegstetten B

Samstag, den 30. April 2022. Heute stand für unsere A-Mannschaft die vierte Runde der Schweizermeisterschaft auf dem Programm. Wir traten auswärts gegen Recherswil-Kriegstetten an. Euphorisch aus der letzen Meisterschaftsrunde wollten wir auch wieder die vier Punkte erreichen.


Voll motiviert begann dieses Spiel bereits auf dem heimischen Platz. Schon 15 Minuten vor offiziellem Besammlungstermin waren wir komplett, um nach Recherswil zu fahren. Genau gleich war auch die Reaktion vor Ort mit den Worten «dir sit de ouno früeh»


Angekommen auf diesem schönen Platz machte sich bald mal die Diskussion breit, was wir mit dem umgehenden Regen/Gewitter machen wollen. Schnell beginnen und trocken durchkommen war ganz klar die Devise.


Wegen den nahekommenden Wetterbedingungen begaben wir uns auch früh nach hinten ins Ries. Da der Regen ein wenig einsetzte, wurde der vorgeschobene Spielbeginn doch noch auf den offiziellen Termin verschoben.


Im ersten Umgang hatten wir ein wenig mit der langen Schlagzeit der HG Recherswil-Kriegstetten zu kämpfen. Verwöhnt wie wir auch waren aus den vergangenen Spielen, ging es dieses Mal ein wenig langsamer vorwärts. Nichts destotrotz konnten wir im Ries sauber bleiben und mit einem Vorsprung von knapp 40 Punkten in Führung gehen.


Voll motiviert auf den zweiten Umgang waren wir sicherlich auch noch auf Grund dessen, dass unsere Gegner einen 17ner im Ries nicht abtun konnten. Da wurde für uns früh schon klar, dass vier Rangpunkte ein realistisches Ziel sein kann. Nachdem wir ein zweites Mal ohne Nummero wieder zurück zum Bockstand gingen, war klar wir werden die vier Punkte nach Hause holen. Jedoch wollten wir immer noch unsere Schlagleistung aus dem ersten Umgang bestätigen, was uns leider trotz der Euphorie nicht gelang.


Trotzdem konnten wir dieses Spiel mit 85 Punkten Vorsprung wie auch ohne Nummero gewinnen.


Schade konnte unser Gegner nicht auch noch sauber bleiben im Ries, um mindestens zwei Punkte nach Haus holen zu können. Nass, im Sinne von Regen, wurden wir glücklicherweise nicht, da der Regen vom Jura uns erst nach dem Spiel erreichte.


Schlussresultat:

Recherswil-Kriegstetten B 1/862 (0) – Etzelkofen A 0/947 (4) Beste Spieler von Etzelkofen:

- Isch Markus 20 / 18 / 19 / 20 // 77 (26 RP)

- Studer Matthias 14/ 18 / 19 / 17 // 68 (23 RP)

- Hofer Yanik, 17 / 16 / 17 / 17 // 67 (22 RP)


59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen