Suche

Meisterschaftsdoppelrunde auswärts

Meisterschaft Häusernmoos – Etzelkofen A

Die 4. Meisterschaftsrunde spielten wir auswärts gegen das Team von Häusernmoos am Samstag den 03.07.2021

Das Wetter hielt sich zu unserem Glück einigermassen stabil, somit konnten wir die Begegnung ohne grössere Niederschläge abhalten.

Doch leider war nicht nur das Wetter ein wenig durchzogen, sondern auch unsere Leistung. Denn trotz einer soliden Arbeit im ersten Riesumgang, legten wir am Bockstand einen eher mässigen Start hin.

Der zweite Umgang im Ries war dann zwar mehrheitlich wieder stabil, doch die Konzentration litt merklich von Streich zu Streich, was dazu führte, dass wir gegen Ende der Runde eine unnötige Nummer kassierten. Dieser Umstand trug sicherlich auch dazu bei, nebst der Unsicherheit aus dem ersten Umgang, dass auch der zweite Einsatz beim Schlagen, nicht die beste Leistung ergab.


Somit endete eine mässige Partie, mit nur 1 Rangpunkt, gegen ein Team, dass seine Riesarbeit fehlerfrei abschliessen konnte.

Schlussresultat:

Häusernmoos 0/860 (4) - Etzelkofen A 1/935 (1)

Beste Spieler von Etzelkofen:

- Isch Rolf, 19 / 18 / 16 / 16 // 69

- Studer Matthias, 16 / 12 / 19 / 19 // 66

- Zürcher Ulrich 17 / 17 / 16 / 16 // 66



Meisterschaft Tenniken – Etzelkofen B


Die 4. Meisterschaftsrunde spielten wir auswärts gegen das Team von Tenniken am Sonntag den 04.07.2021

Zuerst stand uns hier bereits ein langer Reiseweg bevor. Um die 45 - 60 Minuten zu überbrücken, welche es zu fahren gub, kam es einer Person in den Sinn seinen Camper mitzunehmen, worin dann auch gejasst werden konnte ;)

Am Spielort angekommen, wollten wir so schnell wie möglich mit dem Spiel beginnen, bevor der gross angemeldete Regen herbeieilen konnte.


Im ersten Umgang konnten wir mit einer sauberen Riesarbeit brillieren, was wir jedoch beim Schlagen nicht von uns behaupten konnten. Der mässige bis starke Gegenwind machte uns defintiv mehr zu schaffen als unserem Gegner. Da dieser jedoch im Ries nicht sauber bleiben konnte, starteten wir mit einem Vorsprung von 2:0 in den zweiten Umgang.


Im zweiten Umgang konnten wir unsere Riesleistung vom Ersten noch einmal bestätigen und mit dem Wissen an den Bockstand gehen, dass wir sicher 4 Punkte nach Hause nehmen werden. Die Schlagleistung wurde etwas besser, dies war sicherlich auch dem abschwachenden Gegenwind zu verdanken.


Dank einer herrvorragenden Riesarbeit konnten wir die 4 Punkte nach Hause nehmen, konnten jedoch Tenniken auch noch ein Punkt da lassen, da sie uns schlussendlich um 10 Punkte geschlagen haben. Wir danken den Spielern von Tenniken für die gute Wetterorganisation, da bis zum Schluss nur wenige Regentropfen gefallen sind.

Schlussresultat:

Tenniken 3/762 (1) - Etzelkofen B 0/752 (4)

Beste Spieler von Etzelkofen:

- Studer Matthias, 15 / 13 / 13 / 17 // 58

- Studer Fritz 11 / 14 / 14 / 15 // 54

- Beckel Stefan 14 / 11 / 14 / 14 // 53



117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Schriftzug.png