Suche

Nachruf René Zimmermann




Nachruf René Zimmermann

08.12.1967 – 16.12.2020




„Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.



Schweren Herzen mussten wir uns am 16. Dezember 2020 von unserem langjährigen Mitglied René Zimmermann verabschieden. Nach langjähriger Krankheit und einem immer wieder von neu beginnendem Kampf konnte er kurz nach seinem 53.Geburtstag den Frieden finden.


René war seit 1994 Aktivmitglied in der Hornussergesellschaft Etzelkofen und spielte trotz seiner Krankheit immer voller Elan und Begeisterung in der A-Mannschaft mit. Während den letzten 26 Jahren war er aber nicht nur ein engagierter Hornusser, sondern setzte sich durch etliche Ämter für den Erhalt der Hornussergesellschaft ein. Während 19 Jahren war er als Beisitzer im Vorstand tätig, durch seinen Einsatz war es dem Verein möglich zu wachsen und sportliche Erfolge zu erzielen. Sowohl als Spielabmacher, Spiko der A-Mannschaft und Verantwortlicher für die Hornusse setzte er sich stets für das Wohlergehen der HG ein. Am meisten hervorzuheben war sein Engagement als Nachwuchsbetreuer. Über 10 Jahre trainierte René unseren Nachwuchs, begleitete und betreute sie während den Spielen. Für viele Nachwuchshornusser war er ein Vorbild, welches immer bestrebt war, das Beste aus den heranwachsenden «Längbrätschern» herauszuholen. Durch seine Unterstützung wurde aus dem «kleinen» Etzelkofen eine verhältnismässig grosse Gruppe an jungen Hornussern, welche grosse Erfolge feiern durften. Viele seiner Schützlinge sind mittlerweile sehr gute Hornusser und haben sogar den Sprung in die besten Mannschaften der Nati A geschafft. Bis zuletzt war Zimi für Jeden, der Hilfe benötigte, da und versuchte, so gut er konnte zu unterstützen. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen Hornusser, sondern einen Freund und Mentor. Auch neben dem Platz war er immer für einen Jass zu haben oder schwelgte in den Erinnerungen und lustigen Momenten, die wir mit ihm zusammen erlebt haben. Die Lücke, die René hinterlässt werden wir nicht schliessen können, er wird immer ein Teil von uns bleiben. Bei jedem Streich, jedem Sieg und jeder Niederlage werden wir uns an die schönen Zeiten mit ihm erinnern, dankbar für alles was er für die Hornussergesellschaft und jedes Teammitglied gemacht hat.


Dr Wind treit üs mängisch wiit e wäg, so wiit dass me vrgisst wo me häre ghört.

I üsne Härze, uf üsem Platz wirsch immer es Stück DEHEIME ha.


Hornusser Etzelkofen

1,700 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 Hornusser Etzelkofen